Von wegen „nur“ Füße! Das Juli-Fußpflegeseminar an der Akademie

Füße zu pflegen, heißt, sie „auf Händen zu tragen“! Was das konkret bedeutet, das zeigten einmal mehr Daniela Wildmoser, medizinisch geprüfte Fußpflegerin, sowie Jürgen Geiger, Dozent für professionelle Fußpflege, vier begeisterten Schülerinnen an der Akademie für ganzheitliche Kosmetik, Hildegard Geiger.

Natürlich waren unsere vier Damen am ersten Tag noch skeptisch, was sie da an der Geiger-Akademie erwartete: Nach drei Stunden „grauer“ Theorie soll’s gleich richtig losgehen mit einer gegenseitigen Behandlung? Wie hält man denn so eine Nagelzange oder dieses komische Ding mit dem komischen Namen – äh, Excavator? Darf ich wirklich mit diesem gefährlich aussehenden Fräser über die Nageplatte schrubben? Und wie tief kann ich mit der Hautschere schneiden ohne „rot“ zu sehen?

Mit Dani und Jürgen im „Rücken“ entspannten sich Andrea, Isabella, Ina und Patricia dann aber ziemlich rasch – unter kompetent-freundlicher und geduldiger Anleitung verloren die vier ihre anfänglichen Berührungsängste und freundeten sich buchstäblich immer mehr mit ihren Arbeitsgeräten an. Und trauten sich schon am folgenden Tag an „echte“ Kunden. Bei all den Behandlungen waren sie eifrigst bei der Sache, natürlich auch weiterhin unter ständiger Anleitung und Betreuung von Dani und Jürgen. Das Tolle dabei: Nicht nur, dass sie immer professioneller zur Sache gingen, sämtliche Kunden, von denen einige durchaus skeptisch auf dem Behandlungsstuhl Platz genommen hatten, waren positiv überrascht von den Behandlungen der künftigen professionellen Fußpflegerinnen – da wurden sogar schon erste Adressen ausgetauscht!
Am dritten Nachmittag gab es dann zusätzlich ein besonderes „Schmankerl“: Hildegard Geiger zeigte unseren vier Elevinnen eine wunderbare Wellnessbehandlung für „Fuß und Bein“ – ein enorm wichtiges Zusatz-„Bonbon“ für künftige Kundinnen und Kunden und damit gut fürs Geschäft.
Nach diesen intensiven Tagen brauchte sich denn auch keine Seminaristin mehr Sorgen um die theoretische und praktische Prüfung zu machen: Alle vier schlossen in jeder Hinsicht hervorragend ab. Grund genug, auf die vergangenen und vor allem die zukünftigen Tage als professionelle Fußpflegerinnen kräftig anzustoßen. Wir wünschen allen vieren, dass sie künftig viele Füße „auf Händen“ tragen können!

P.S.: Das nächste Fußpflege-Seminar geht vom 6.-9.10. über die Bühne! Mehr unter www.geigerakademie.de/fusspflegeausbildung

hildegard[at]geigerakademie.de

Tel: (089) 38 53 55 93

Auwiesenweg 12a | 80939 München